Aktuelle Meldungen

Messerangriff im Haus der Integration – Vorsitzende des Integrationsausschusses Dilek Engin zeigt sich entsetzt

Am heutigen Donnerstag wurde eine Mitarbeiterin des städtischen Hauses der In-tegration mit einem Messer attackiert und verletzt. Nach einer ersten notärztlichen Versorgung vor Ort wurde die Mitarbeiterin ins Krankenhaus gebracht. Sie schwebt nicht in Lebensgefahr. „Ich bin schockiert, dass es zu einer solchen Tat kommen konnte. Nach meinen Informationen haben Kollegen des Opfers den Angreifer…

Weiterlesen

SPD- Ratsfraktion informiert sich über Projekte am Arbeitsmarkt

Zum Abschluss ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion verschiedene Einrichtungen in Oberbarmen und Wichlinghausen: Die Fahrradmeisterei und das Café an der Nordbahntrasse der Wichernhaus gGmbH sowie die Konzept Bildung und Services GmbH. Unter anderem der Jobcenter-Vorstandsvorsitzende Thomas Lenz und der Jobcenter-Vorstand für Arbeitsmarkt und Kommunikation, Dr. Andreas Kletzander, begrüßten und informierten die Genossinnen und Genossen.…

Weiterlesen

Café COSA und Wuppertal Touristik im Fokus: SPD-Ratsfraktion vor Ort am Wupperpark Ost

Im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion den Wupperpark Ost am Döppersberg, mit dem Pavillon der Wuppertal-Touristik direkt an der Fußgängerzone und dem östlich gelegenen Café COSA, eine Einrichtung der Suchthilfe. Stefanie Gellert-Beckmann, Vorständin des Freundes- und Förderkreis Suchkrankenhilfe, der das Café COSA betreibt, gemeinsam mit Hauptamtlichen und Mitarbeitenden aus Fördermaßnahmen des Jobcenters informierten…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion vor Ort beim queeren Zentrum Inside:Out

Im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion die Räumlichkeiten des zukünftigen Inside:Out und wurden ausführlich informiert. An der Hochstraße entsteht mit dem Inside:Out das erste Zentrum für Menschen in Wuppertal und der Region, die sich zu LSBTIQ – oder kurz “queeren” Community – zählen. Zum Spektrum derer, die nicht heteronormativen Vorstellungen von Sexualität oder…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion vor Ort bei der AIDS-Hilfe Wuppertal

Im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion die AIDS-Hilfe Wuppertal. Die ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder der Aidshilfe begrüßten die Gruppe, informierten über ihre Arbeit und Neuerungen und standen für Gespräche bereit. „Anfang dieses Jahres hatte die AIDS-Hilfe bekanntgeben, dass sie ihre Arbeit neu ausrichtet“, erklärt der Stadtverordnete Lukas Twardowski, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Über den…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion vor Ort an der Kläranlage Buchenhofen

Im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion die Kläranlage Buchenhofen und informierten sich über die Anlage des Wupperverbandes.Martin Freund,Bereichsleiter Siedlungswasserwirtschaft des Wupperverbandes, führte die Gruppe und erläuterte abwasserwirtschaftliche Themen, die Schlammverbrennung und die neu gegründete Klärschlammverwertung, hier insbesondere auch die Fragen zum Phosphorrecycling und die Aktivitäten des Wupperverbandes zur regenerativen Energieerzeugung am Standort Buchenhofen.…

Weiterlesen

SPD-Fraktion vor Ort: Die Schwebebahn – Fahrzeugwerkstatt

„Im Grundsatz machen wir unsere Aufgabe dann gut, wenn sie kaum wahrgenommen wird“, erklärt Thomas Kampa,Leiter der Schwebebahn-Fahrzeugwerkstatt der WSW mobil GmbH, Mitgliedern der SPD-Ratsfraktion zur Begrüßung anlässlich eines Vor-Ort-Termins in der Vohwinkler Schwebebahn – Fahrzeugwerkstatt. „Die letzten Jahre wurden für die Kolleginnen und Kollegen der Schwebebahn nicht nur durch die Pandemie bestimmt, sie waren…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion vor Ort am Heidter Carré

Im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion das gemeinsame Wohnbau- & KiTaprojekt der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft Wuppertal (GWG) und des AWO-Kreisverbandes im Stadtteil Heckinghausen. Oliver Zier,Geschäftsführer der GWG, zeigte sich beim Vor-Ort-Termin optimistisch in Bezug auf die Fertigstellung des Projektes Heidter Carré zum Ende des Jahres: „Sicher hatten wir auch auf dieser Baustelle mit Baustoffmangel…

Weiterlesen
Fraktionsmitglieder im Stadion am Zoo

SPD-Ratsfraktion vor Ort im Stadion am Zoo

Im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogramms besuchten Mitglieder der SPD-Ratsfraktion das Stadion am Zoo, das in 2024 sein 100-jähriges Jubiläum feiert, um sich über die gerade beschlossenen Baumaßnahmen zu informieren. Thomas Hornung, Abteilungsleiter des Sport- und Bäderamtes der Stadt Wuppertal, erläuterte beim Vor-Ort-Termin, warum die Erneuerung des Rasenspielfeldes notwendig ist: „In 2024 findet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland…

Weiterlesen

Radwege-Ausbau: Schuldzuweisungen sind keine Lösung

Die Grünen werfen unter anderem der SPD-Fraktion vor, für den Ausbau des Radwegenetzes auf Fördermittel mit einer Förderquote von bis zu 95 Prozent zu verzichten. „Den Vorwurf des vorsätzlichen Verzichts auf Fördergelder weise ich entschieden zurück. Es ist hinlänglich bekannt, dass die Fördergelder an Voraussetzungen geknüpft sind, die Wuppertal aufgrund nicht vorhandenen Personals nicht erfüllt“,…

Weiterlesen
Besuch der SPD-Ratsfraktion auf dem SOLAR CAMPUS Wuppertal

SPD-Ratsfraktion besucht Solar Campus

Mitglieder der SPD-Ratsfraktion besuchten den eigens im Rahmen des Solar Decathlon errichteten, unmittelbar an den Mirker Bahnhof an der Nordbahntrasse angrenzenden Solar Campus. Der Solar Decathlon ist der weltweit größte universitäre Zehnkampf für nachhaltiges Bauen und Wohnen in der Stadt. Vom 10. bis zum 26. Juni 2022 findet in Wuppertal – und damit erstmals überhaupt…

Weiterlesen

Sachstandsantrag: Weiterbildungsstandort Wuppertal

Mit einem gemeinsamen Antrag war die Verwaltung im letzten Jahr beauftragt worden, unter anderem bis Anfang Mai 2022 eine Konferenz mit verschiedenen Playern aus Bildungswesen, Wirtschaft und Wohlfahrtspflege auszurichten. Ziel ist es, Wuppertal zu einem führenden Standort für Weiterbildungs- und Weiterqualifizierung zu entwickeln. „Dazu fragen wir jetzt mit einem Antrag im Rat den Sachstand ab.…

Weiterlesen

Busbeschleunigung prüfen

Die Fraktionen der SPD, der CDU, von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der FDP und DIE LINKE werden zur kommenden Sitzung des Verkehrsausschusses einen gemeinsamen Antrag einbringen, welcher die Verwaltung beauftragt, Maßnahmen zu prüfen, um die Fahrtzeit von Bussen zu beschleunigen.Dazu wird in der Begründung ausgeführt: „Die Beschleunigung des ÖPNV-Angebotes in Wuppertal ist fester Bestandteil der Verkehrswende…

Weiterlesen

Gefordert: Dauerhafte Entfristung der Schulsozialarbeit

„Der von der alten NRW-Landesregierung in 2021 festgelegte Finanzierungsrahmen für die Schulsozialarbeit ist wieder nur befristet  für vier Jahre angelegt. Und die Zuweisung der Mittel, also der eigentliche Durchführungszeitraum, beträgt immer nur maximal ein Schuljahr. Was wir aber für die Schulsozialarbeit brauchen, ist ein dauerhaftes, nicht länger befristetes Finanzierungsprogramm“, erklärt Dilek Engin, schulpolitische Sprecherin der…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion vor Ort bei der Wuppertaler Tafel

Im Rahmen einer Fraktionssitzung vor Ort informierten sich die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion bei der Wuppertaler Tafel. Der Tafelvorstand Peter Vorsteher thematisierte unter anderem die derzeitige Ausnahmesituation durch den deutlich erhöhten Bedarf an den Angeboten der Tafel, insbesondere durch die Flüchtlingssituation. Hinzu komme die gleichzeitige Knappheit an Lebensmittelspenden und die gestiegenen Energiepreise. Alles zusammen bringe die…

Weiterlesen
Nächste Termine
Aktuell keine Veranstaltungen
rat aktuell

Die Zeitschrift der SPD-Fraktion

Unser Fraktionsvorstand

Arif Izgi, Servet Köksal, Johannes van Bebber, Dilek Engin, Daniela Goldbecker, Klaus Jürgen Reese, Heiner Fragemann, Guido Gehrenbeck (v.l.n.r.)

Anträge

Unsere Anträge im Rat der Stadt