Aktuelle Meldungen

Radwege-Ausbau: Schuldzuweisungen sind keine Lösung

Die Grünen werfen unter anderem der SPD-Fraktion vor, für den Ausbau des Radwegenetzes auf Fördermittel mit einer Förderquote von bis zu 95 Prozent zu verzichten. „Den Vorwurf des vorsätzlichen Verzichts auf Fördergelder weise ich entschieden zurück. Es ist hinlänglich bekannt, dass die Fördergelder an Voraussetzungen geknüpft sind, die Wuppertal aufgrund nicht vorhandenen Personals nicht erfüllt“,…

Weiterlesen
Besuch der SPD-Ratsfraktion auf dem SOLAR CAMPUS Wuppertal

SPD-Ratsfraktion besucht Solar Campus

Mitglieder der SPD-Ratsfraktion besuchten den eigens im Rahmen des Solar Decathlon errichteten, unmittelbar an den Mirker Bahnhof an der Nordbahntrasse angrenzenden Solar Campus. Der Solar Decathlon ist der weltweit größte universitäre Zehnkampf für nachhaltiges Bauen und Wohnen in der Stadt. Vom 10. bis zum 26. Juni 2022 findet in Wuppertal – und damit erstmals überhaupt…

Weiterlesen

Sachstandsantrag: Weiterbildungsstandort Wuppertal

Mit einem gemeinsamen Antrag war die Verwaltung im letzten Jahr beauftragt worden, unter anderem bis Anfang Mai 2022 eine Konferenz mit verschiedenen Playern aus Bildungswesen, Wirtschaft und Wohlfahrtspflege auszurichten. Ziel ist es, Wuppertal zu einem führenden Standort für Weiterbildungs- und Weiterqualifizierung zu entwickeln. „Dazu fragen wir jetzt mit einem Antrag im Rat den Sachstand ab.…

Weiterlesen

Busbeschleunigung prüfen

Die Fraktionen der SPD, der CDU, von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der FDP und DIE LINKE werden zur kommenden Sitzung des Verkehrsausschusses einen gemeinsamen Antrag einbringen, welcher die Verwaltung beauftragt, Maßnahmen zu prüfen, um die Fahrtzeit von Bussen zu beschleunigen.Dazu wird in der Begründung ausgeführt: „Die Beschleunigung des ÖPNV-Angebotes in Wuppertal ist fester Bestandteil der Verkehrswende…

Weiterlesen

Gefordert: Dauerhafte Entfristung der Schulsozialarbeit

„Der von der alten NRW-Landesregierung in 2021 festgelegte Finanzierungsrahmen für die Schulsozialarbeit ist wieder nur befristet  für vier Jahre angelegt. Und die Zuweisung der Mittel, also der eigentliche Durchführungszeitraum, beträgt immer nur maximal ein Schuljahr. Was wir aber für die Schulsozialarbeit brauchen, ist ein dauerhaftes, nicht länger befristetes Finanzierungsprogramm“, erklärt Dilek Engin, schulpolitische Sprecherin der…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion vor Ort bei der Wuppertaler Tafel

Im Rahmen einer Fraktionssitzung vor Ort informierten sich die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion bei der Wuppertaler Tafel. Der Tafelvorstand Peter Vorsteher thematisierte unter anderem die derzeitige Ausnahmesituation durch den deutlich erhöhten Bedarf an den Angeboten der Tafel, insbesondere durch die Flüchtlingssituation. Hinzu komme die gleichzeitige Knappheit an Lebensmittelspenden und die gestiegenen Energiepreise. Alles zusammen bringe die…

Weiterlesen
Nächste Termine
rat aktuell

Die Zeitschrift der SPD-Fraktion

Unser Fraktionsvorstand

Arif Izgi, Servet Köksal, Johannes van Bebber, Dilek Engin, Daniela Goldbecker, Klaus Jürgen Reese, Heiner Fragemann, Guido Gehrenbeck (v.l.n.r.)

Anträge

Unsere Anträge im Rat der Stadt