Teilhabe von Gehörlosen in städtischen Einrichtungen ermöglichen

In einem gemeinsamen Prüfantrag für den Sozialausschuss fordern die Fraktionen von FDP und SPD von der Verwaltung, alle öffentlichen Informationen der Stadt Wuppertal mit Hilfe eines Gebärdendolmetschers oder dem Einsatz einer geeigneten Software in Gebärdensprache ergänzend zu übertragen. „Gehörlose Menschen stehen immer noch vor der Herausforderung, dass sie städtische Gremiensitzungen oder Angebote in städtischen Einrichtungen…