Pressemitteilungen

BUGA: Wir wollen die Finanzierung möglich machen

Im Anschluss an die Präsentation der Machbarkeitsstudie „Bundesgartenschau Wuppertal 2025+“ in der Sondersitzung des Rates am Donnerstag wurde das Thema in den Fraktionen intensiv beraten. Bei der Bundesgartenschau handelt es sich um ein faszinierendes Projekt mit einer großen, nachhaltigen Bedeutung für Wuppertal und die Entwicklung unserer Stadt. Michael Müller, Vorsitzender der CDU-Fraktionen, und Klaus Jürgen…

Weiterlesen

Die neue Ausgabe rat aktuell ist da

Unsere Themen in der Mai-Ausgabe u.a.:

  • Lärmschutz A 46: Bürgerantrag unterstützt.
  • Radhaus Döppersberg auf den Weg gebracht.
  • Bahn frei für die neue Sport- und Turnhalle an der Nevigeser Straße.
  • Wie barrierearm sind die neuen Schwebebahnwaggons?
  • Bund bezuschusst sechs Schulbausanierungen bis 2022.

Wie wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Andreas Mucke im SGK Landesvorstand

Oberbürgermeister Andreas Mucke ist auf der Landesdelegiertenkonferenz der SGK (Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik) als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt worden. „Ich gratuliere Andreas Mucke zu dieser Wahl herzlich. Mit unserem Oberbürgermeister hat Wuppertal im Landesvorstand der SGK eine kompetente und gewichtige Stimme. Andreas Mucke wird diese mit Umsicht im Interesse einer sozialdemokratischen Kommunalpolitik auch in…

Weiterlesen

Bundesmittel für sechs Schulsanierungen bis 2022

„Sechs umfangreiche Schulbausanierungen können bis Ende 2022  durch die Investitionstätigkeiten des Bundes umgesetzt werden: die Gesamtsanierung der Förderschule Bartholomäusstraße, des Gymnasiums Bayreuther Straße, der beiden Realschulen Blücherstraße und Leimbacher Straße, die Erweiterung der Grundschule Peterstraße, sowie umfangreiche Brandschutz- und Innensanierungsmaßnahmen im Berufskolleg Schluchtstraße. Dies sind die Vorschläge, die die Fachverwaltung mit ihrer Drucksache ‚Umsetzung des…

Weiterlesen

Lärmschutz A 46: Bürgerantrag unterstützen

„Wir begrüßen ausdrücklich die Bürgeranträge für mehr Lärmschutz im Bereich des Sonnborner Kreuzes, welche zunächst im Verkehrsausschuss beraten werden“, so Volker Dittgen, Vorsitzender des Verkehrsausschusses. Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender, ergänzt: „Die A 46 hat heute, anders als zu Zeiten ihres Baus geplant, eine überregionale Bedeutung. Entsprechend groß ist das Verkehrsaufkommen auf dieser Autobahn und ihrer…

Weiterlesen