Pressemitteilungen

Bewerbung BUGA: Drei, Zwei, Eins

„Wir sprechen uns für eine Bewerbung der Stadt Wuppertal für eine BUGA (Bundesgartenschauausstellung) aus. Die Machbarkeitsstudie ist mit den Schlagworten ‚Drei, Zwei, Eins‘ zusammenzufassen“, so Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender, im Vorfeld der kommenden Ratssitzung. Heiner Fragemann, Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss und Bezirksbürgermeister von Vohwinkel, führt weiter aus: „Drei Kilometer sind die zwei bedeutenden Landmarken voneinander entfernt,…

Weiterlesen

Eine neue Perspektive für Langzeitarbeitslose

„Wir begrüßen, dass die Stadt Wuppertal im Rahmen des neuen Teilhabechancengesetzes zusätzlich 500.000 Euro pro Jahr aus städtischen Mitteln zur Förderung von Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslose bereitstellen möchte“, erklärt Thomas Kring, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Über eine entsprechende Beschlussvorlage der Verwaltung soll in der kommenden Ratssitzung entschieden werden. „Das sind gute Nachrichten für etwa 13.500 langzeitarbeitslose…

Weiterlesen

Handlungsempfehlungen Döppersberg sind für uns nur ein erster Schritt

„Die Handlungsempfehlungen Döppersberg, die heute in der Sitzung des Ausschusses für Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit beraten werden sollen, sind für uns nur ein erster Schritt. Ob dieser vom zuständigen Beigeordneten Matthias Nocke vorgeschlagene Schritt auch der Schritt in die richtige Richtung sein wird, muss in den kommenden Wochen und Monaten hinterfragt werden“, erklärt Heiko Meins,…

Weiterlesen

Quartiere Rott und Sedansberg stärken

Seniorentreff Bromberger Straße erhalten „Die Begegnungsstätte in der Bromberger Straße 28 muss erhalten bleiben“, erklärt Ulrike Fischer, Sprecherin der SPD-Fraktion im Betriebsausschuss APH / KiJu. „Seit nunmehr zwei Jahren ist die Verwaltung auf der Suche nach einem alternativen Standort. Die Voraussetzung dafür war klar formuliert: gute Anbindung an die Quartiere Rott und Sedansberg, vergleichbare Nutzfläche…

Weiterlesen

Die neue rat aktuell ist da

Unsere Themen in der November-Ausgabe u.a.:

  • Das Pina-Bausch-Zentrum
  • Fahrplanänderung ÖPNV: Wir erwarten bessere Öffentlichkeitsarbeit
  • Schadstoffbelastungen: Richtwerte einhalten – Fahrverbote verhindern
  • Neue Wege für eine klimafreundliche Mobilität
  • Planungen zum Engels Jahr 2020

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre und eine schöne Adventszeit!