Pressemitteilungen

Situation am Döppersberg: Nocke, immer wieder Nocke

„Wir akzeptieren nicht, dass die Umgestaltung des Döpperbergs von der Linkspartei und von der CDU-Ratsfraktion schlecht geredet werden soll. Deshalb begrüßen wir die Initiative unseres Oberbürgermeisters Andreas Mucke. Der Oberbürgermeister hat Matthias Nocke, Beigeordneter für Kultur und Sport & Sicherheit und Ordnung, beauftragt, ‚kurzfristig konkrete Maßnahmen festzulegen‘, mit denen dem Vandalismus am Döpperberg Einhalt geboten…

Weiterlesen

Die neue Ausgabe von ‚rat aktuell‘ ist da

In unserer Juli-Ausgabe greifen wir unter anderem folgende Themen auf: Beantragt und beschlossen: Freier Zooeintritt für Kinder Straßenausbaubeiträge: Verpasste Chance auf Abschaffung ÖPNV für Kinder in NRW zukünftig kostenfrei? Wir unterstützen die Initiative der NRW SPD! 2,25 Mio. Euro Fördermittel für die Wuppertaler Station Natur und Umwelt: Wir freuen uns! OGS-Ausbau: Ja! – Auf Kosten…

Weiterlesen

Einwohnerzahlen steigen weiter – Infrastruktur wird auch wachsen müssen

Die Einwohnerzahl Wuppertals nimmt auch weiter kontinuierlich zu. Die städtische Prognose geht jetzt für das Jahr 2025 von fast 367.000 Wuppertalerinnen und Wuppertalern aus. Damit wird die Einwohnerzahl in 2025 noch einmal um rund 8.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gegenüber der Prognose von IT.NRW steigen. Hierzu führt Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender, aus: „Allein betrachtet, ist der…

Weiterlesen

Einzelhandelsverband hält Remscheider Interessen für bergische Interessen

Klaus Jürgen Reese, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, reagiert auf die medienöffentlichen Anwürfe des Bergischen Einzelhandelsverbands, die dieser gegen die Stadt Wuppertal erhebt, folgendermaßen: Sehr geehrter Herr Kreutzer, sehr geehrter Herr Engel, mit Unverständnis habe ich Ihre Kritik an Oberbürgermeister Andreas Mucke und Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig zur Kenntnis genommen, wie sie in der Westdeutschen Zeitung am…

Weiterlesen

Sanierung Freibad Mählersbeck in Planung

„Dass die Sanierung des Freibades Mählersbeck unstrittig ist, haben an verschiedener Stelle alle demokratischen Fraktionen im Rat festgehalten. Wir begrüßen, dass das Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal (GMW) die Planungen zur Sanierung voranbringt“, erklärt Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender, nach einem Vor-Ort-Termin im Freibad. Im städtischen Haushalt sind 5 Mio. Euro für die Sanierung bereitgestellt. Ergänzt wird…

Weiterlesen