Pressemitteilungen

Grüne in der politischen Schmollecke

„Fundierte und sachliche Kritik ist ein wichtiger Bestandteil politischer Kultur. Leider beschränken sich die Wuppertaler Grünen bei ihrer Kritik am Beigeordneten Panagiotis Paschalis auf Fundamentalopposition“, so kommentiert Heiner Fragemann, SPD-Unterbezirksvorsitzender und Stadtverordneter, jüngste Medienverlautbarungen der Grünen zur Arbeit des Beigeordneten für Bürgerbeteiligung, Recht, Beteiligungsmanagement und E-Government. Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender, ergänzt: „Der Fraktionsvorsitzende der Grünen…

Weiterlesen

SPD-Ratsfraktion fragt nach: Wie gut klappt es mit der Realisierung von Bauförderprogrammen vor Ort?

„Mit dem von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft angekündigten Investitionsprogramm ‚Gute Schule 2020‘ sollen in den kommenden vier Jahren zwei Milliarden Euro in die Sanierung und Modernisierung der Schulen in NRW fließen“, erklärt Renate Warnecke, Vorsitzende des Ausschusses für Gebäudemanagement (GMW). „Ein Teil dieses Geldes wird selbstverständlich auch den Wuppertaler Schulen zugutekommen. Die Verwaltung geht davon aus,…

Weiterlesen

Trauer um Heinz Joachim Thierbach

Der ehemalige Stadtverordnete Heinz Joachim Thierbach ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Er verließ Anfang der sechziger Jahre die Deutsche Demokratische Republik und wurde 1965 Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Im Mittelpunkt seines Engagements stand stets das menschliche Miteinander. Heinz Joachim Thierbach  vertrat die SPD und seinen Wahlkreis Langerfeld-Nord insgesamt 30 Jahre im Rat…

Weiterlesen

SPD-Fraktion vor Ort am neuen Skywalk im Nordpark

Die Bauarbeiten am sogenannten „Skywalk“ im Nordpark sind so gut wie abgeschlossen. Vor der offiziellen Eröffnung dieses außergewöhnlichen Aussichtsstegs hat sich die SPD-Ratsfraktion diesen aus nächster Nähe angesehen. „Von dem knapp 17 Meter langen Aussichtsplateau in etwa sieben Metern Höhe hat man einen großartigen Blick über die Stadt“, berichtet Frank Lindgren, Sprecher der SPD-Fraktion im…

Weiterlesen

SPD-Fraktion informiert sich über Arbeit der Drogenberatungsstelle

Von den neuen Räumlichkeiten der Beratungsstelle für Drogenprobleme in der Zollstraße hat sich die SPD-Ratsfraktion vor Ort ein Bild gemacht. „Der Umzug der Drogenberatung in die Zollstraße bringt deutliche Vorteile mit sich. Alle Räume sind nun barrierefrei zu erreichen, das ist für viele der Hilfesuchenden eine Erleichterung“, erklärt Hans Jürgen Vitenius, Bezirksbürgermeister für Elberfeld und…

Weiterlesen