Pressemitteilungen

SPD-Ratsfraktion dankt AK Abfallberatung

„Der Arbeitskreis Abfallberatung, kurz AKAB, ist seit 16 Jahren für Wuppertal aktiv, und es ist an der Zeit einmal Danke für die gute und wichtige Arbeit des AKAB zu sagen“, führt der umweltpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Frank Lindgren, anlässlich des Berichts des Arbeitskreises im Umweltausschuss, aus. Der AKAB setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der…

Weiterlesen

Konzeptionelle Aufstellung der städtischen Altenpflegeheime nachgefragt

„Dass die städtischen Altenpflegeheime insgesamt einen wirklich guten Job machen, davon sind wir, insbesondere die Mitglieder des Betriebsausschusses APH & KiJu, überzeugt. Mit einem Sachstandsbericht möchten wir darüber hinaus Einblick bekommen, in welchem Haus welche konzeptionellen Schwerpunkte gesetzt werden. Einen entsprechenden Antrag werden wir deshalb in die morgige Sitzung des Ausschusses einbringen“, erklärt Ulrike Fischer,…

Weiterlesen

SPD-Fraktion unterstützt Resolutionen zum Klimaschutz

Zu den Resolutionsentwürfen, die im Ausschuss für Umwelt verabschiedet werden sollen, erklärt Frank Lindgren, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Oberbürgermeister die wichtigen Themen Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung in Wuppertal engagiert vorantreiben können.  Daher begrüßen wir die Resolutionen zum Klimaschutz, die im Rahmen der Mitgliederversammlung des Klimabündnisses am 21. September…

Weiterlesen

Zwei neue Spielplätze für Heckinghausen

„Die Spielplatzsanierungen Grillparzer Weg und Ziegelstraße sind eine großartige Sache für die Kinder und Jugendlichen im Quartier Heckinghausen. Hier wird für alle Altersbereiche etwas geboten. Vor allem die Panna-Anlage am Grillparzerweg scheint sich großer Beliebtheit zu erfreuen“, erläutert Thomas Kring, Mitglied im Ausschuss Soziales und im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen, am Rande eines…

Weiterlesen

Zusammenarbeit von SPD und CDU erfolgreich für Wuppertal

Anlässlich der medienöffentlichen Kritik an der Zusammenarbeit der Fraktionen von SPD und CDU im Rat der Stadt Wuppertal erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Jürgen Reese: „Kritik der Opposition ist ein Bestandteil der demokratischen Meinungsbildung. Schade nur, dass die Kritik der Grünen wieder einmal aus inhaltslosen Sprechblasen besteht, welche den verfehlten Politikansatz der Grünen umreißen.“ Wer, wie…

Weiterlesen