Pressemitteilungen

Mehrgenerationenhaus Ostersbaum: Förderung wird fortgesetzt

„Dass die Förderung des Mehrgenerationenhauses am Ostersbaum weiter fortgesetzt wird, ist richtig, fördert es doch ganz gezielt den Zusammenhalt der Menschen im Quartier Ostersbaum“, erklärt Johannes van Bebber, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. „Der generationsübergreifende Stadteiltreff am Platz der Republik ist eines von insgesamt 540 Mehrgenerationenhäusern bundesweit, die mit je 40.000 Euro im Jahr gefördert werden. Hiervon…

Weiterlesen

van Bebber übernimmt Vorsitz im JHA und übergibt Staffelstab für Integrationsausschuss an Dilek Engin

„Ich freue mich sehr, dass ich den Staffelstab im Integrationsausschuss an meine Fraktionskollegin Dilek Engin weitergeben darf“, so der bisherige Integrationsratsvorsitzende Johannes van Bebber. „Mit Dilek Engin übernimmt eine erfahrene Kommunalpolitikerin den Vorsitz des neuen Integrationsausschusses, der es mit ihrer herzlichen, aber bestimmten Art, sicher sehr gut gelingen wird, dieses Gremium zu leiten“, fährt Johannes…

Weiterlesen

Wuppertal feiert Friedrich Engels 200sten Geburtstag

„Am 28. November 1820 wurde Friedrich Engels in Barmen geboren. Für uns Wuppertalerinnen und Wuppertaler heute, 200 Jahre später, ein Grund zu feiern und ihn zu ehren!“, erklärt Klaus Jürgen Reese, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. „Denn Friedrich Engels Schaffen und Wirken machen ihn zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts und einem der berühmtesten Söhne…

Weiterlesen

SPD-Fraktion gratuliert Heiner Fragemann zum Amt des Bürgermeisters

„Im Namen der SPD-Ratsfraktion gratuliere ich Heiner Fragemann ganz herzlich zur Wahl des ersten Bürgermeisters der Stadt Wuppertal. Ebenso gratulieren wir Rainer Spiecker und Dagmar Liste-Frinker, die als weitere Vertretungen des Oberbürgermeisters gewählt wurden“, erklärt Klaus Jürgen Reese, Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion. „Wir freuen uns, dass mit Heiner Fragemann ein ausgesprochen erfahrener Kommunalpolitiker in dieses wichtige…

Weiterlesen

Vorausschauend denken, Schulbusverkehre langfristig lenken

„Das Landesprogramm zur Aufstockung des Schulbusverkehrs muss dringend über den Jahreswechsel hinaus verlängert werden“, fordert Dilek Engin, stellv. Fraktionsvorsitzende. „Jeden Morgen vor Schulbeginn und nach der letzten Schulstunde sehen wir über das ganze Stadtgebiet verteilt das gleiche Bild: sehr volle Busse. Die Organisation der Schülertransporte stellt die Kommunen in Zeiten von Corona vor besonders große…

Weiterlesen