Pressemitteilungen

Grüne lehnen Sicherung der Landwirtschaft auf der Kleinen Höhe ab

„Die Sicherung der Landwirtschaft auf der ‚Kleinen Höhe‘ nach einem möglichen Bau einer Maßregevollzugsklinik ist von den Grünen abgelehnt worden. Dieses verwundert, zumal die Bündnis-Grünen bis heute eine Antwort schuldig geblieben sind, auf welcher Fläche in Wuppertal eine solche Klinik errichtet werden kann“, erklärt Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender und stadtentwicklungspolitischer Sprecher. In dem abgelehnten Antrag…

Weiterlesen

Einwohnermeldeamt: Nocke hilflos

„Die erneut aufgetretenen Personalengpässe lassen die Vermutung zu, dass der Beigeordnete Matthias Nocke bei der Steuerung des Einwohnermeldeamtes überfordert und damit hilflos ist. Zumal der für das Personal zuständige Beigeordnete Dr. Johannes Slawig im Finanzausschuss erklärt hat, dass im Einwohnermeldeamt fast alle Stellen besetzt seien“, führt Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender, mit der gebotenen Deutlichkeit aus.…

Weiterlesen

Förderprogramm ‚Soziale Stadt‘ sorgt für mehr Grün in Heckinghausen

„Sowohl die Aufwertung der Gustav-Müller-Anlage als auch die Umgestaltung des Bayer-Platzes stellen eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität für die Bewohnerinnen und Bewohner in Heckinghausen dar. Dank des Förderprogramms ‚Soziale Stadt‘ können hier gleich zwei grüne Oasen inmitten eines dicht besiedelten Quartiers entstehen“, freut sich Heiko Meins, Stadtverordneter und Mitglied der SPD-Fraktion in der BV Heckinghausen.…

Weiterlesen

Seilbahn: SPD-Fraktion zur Einleitung Planfeststellungsverfahren bereit

„Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal ist bereit dazu, über das Projekt Seilbahn zu entscheiden. Die Einleitung für die Planfeststellung kann unserer Meinung nach von der Verwaltung vorbereitet werden“, erklärt Klaus Jürgen Reese, SPD-Ratsfraktionsvorsitzender. Nach Ansicht des sozialdemokratischen Fraktionsvorsitzenden seien jetzt nur noch Fragen zu diesem Projekt offen, die auch in einem Planfeststellungsverfahren (PFV)…

Weiterlesen