Pressemitteilungen

Queere Jugendarbeit stärken

Die Stadt trägt bei der Unterstützung queerer Jugendlicher eine große Verantwortung. „Wuppertal hat eine starke queere Community, die von der Stadt allerdings noch nicht genug berücksichtigt wird. Insbesondere queere Jugendliche finden bei uns im Tal zu wenige Angebote. Das möchten wir gerne ändern“, erklärt der Sprecher im Jugendhilfeausschuss Yannik Düringer. „Wir begrüßen es grundsätzlich sehr,…

Weiterlesen

Elternbeiträge aussetzen

Die SPD-Ratsfraktion hat mit der Linken und den Freien Wählern ihre Forderung erneuert, weiterhin auf die Erhebung von Beiträgen in Kindertageseinrichtungen, der Tagespflege und der Betreuung im offenen Ganztag an den Schulen zu verzichten. Wir erwarten, dass das Land NRW seiner Ankündigungen zur Kostenübernahme für die Betreuung in Tageseinrichtungen zügig Taten folgen lässt und auch…

Weiterlesen

SPD beantragt Monitoring der Störungen im Busverkehr

Die SPD-Ratsfraktion beantragt in der kommenden Sitzung des Verkehrsausschusses eine Auflistung der Betriebsstörungen und Ausfälle im Bus-Liniennetz der WSW. Die Sozialdemokraten möchten damit einen Überblick darüber gewinnen, wo im Netz Schwerpunkte von Störungen auftreten und wie diese behoben werden können. Ein Umstieg vom Individualverkehr auf den ÖPNV sei erst dann für viele Menschen attraktiv, wenn…

Weiterlesen

Nachgefragt – Wann wird Neukonzeption der öffentlichen Toilettenanlagen umgesetzt?

„Das Thema ‚Öffentliche Toilettenanlagen‘ will einfach nicht so recht vorrankommen. Zwar hat die Verwaltung im letzten Jahr das angedachte Betreibermodell  in den Bezirksvertretungen vorgestellt, doch das war es nun auch schon. Ein konkreter Zeitplan, wann denn jetzt diese neu konzipierten Pläne auch in die Tat umgesetzt werden, steht nach wie vor aus“, ärgert sich Jannis…

Weiterlesen

Prüfauftrag: Sanierungsbeginn der ELSE schon ab 2023 möglich?

„Der von der Schule zu erbringende Anteil des pädagogischen Konzeptes, also ein großer Teil der sogenannten „Phase 0“, ist in weiten Teilen bereits abgeschlossen und somit könnte aus Sicht der Else Lasker-Schüler-Gesamtschule mit der entsprechenden Raumplanung durch die Architekten noch in diesem Jahr begonnen werden“, erklärt Dilek Engin, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion. „Wenn jetzt noch…

Weiterlesen