SPD-Fraktion fragt nach: Informationen über Adolphe Binder im Auftrag städtischer Mitarbeiter verbreitet?

„Diverse Medienberichte legen nahe, dass leitende Mitarbeiter der Wuppertaler Stadtverwaltung den Auftrag erteilt haben sollen, im Vorfeld der Kündigung der damaligen Intendantin des Tanztheaters Pina Bausch, Adolphe Binder, Informationen an die Öffentlichkeit zu bringen, mit dem Vorsatz, das Image von Frau Binder zu schädigen. Daher haben wir für den kommenden Kulturausschuss eine Große Anfrage gestellt“,…

Erfolgreicher SPD-Antrag: Der bergische Pfandbecher ist da

„Wir freuen uns über die Einführung des Bergischen Pfandbechers“, erklärt Frank Lindgren, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, anlässlich der Vorstellung des neuen Pfandsystems, zu der der Obermeister der Bäcker-Innung, Dirk Polick, eingeladen hatte. „Bereits im Februar 2017 hatte der Umweltausschuss die Verwaltung auf einen Antrag unserer Fraktion hin beauftragt, ein Konzept für ein freiwilliges Pfandsystem für…

Weichen gegen Wohnungsnot und Horrormieten stellen

„Die Entwicklungen auf dem Wuppertaler Wohnungsmarkt dürfen jetzt nicht verschlafen werden. Deshalb wollen wir die Innenentwicklung stärken und werden auch Außenpotentiale definieren müssen. Zu beiden Themenbereichen hat die Verwaltung Vorschläge eingebracht, die in der kommenden Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen beraten werden sollen“, erklärt Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender. Eine entscheidende Kennzahl für…

Fachkräftemangel Erzieherinnen und Erzieher mit vereinten Kräften bekämpfen

„Das Thema Fachkräftemangel in der KiTa-Landschaft geht uns alle an. Deshalb freut es mich sehr, dass es uns gelungen ist, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW) sowie fast allen demokratischen Fraktionen im Jugendhilfeausschuss einen gemeinsamen Antrag zur Verbesserung der Situation einzubringen“, erklärt die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, Renate Warnecke. „Der Fachkräftemangel…

SPD-Fraktion wünscht alles Gute zum Schulstart

„Die SPD-Ratsfraktion wünscht allen Kindern und ihren Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr. Ganz besonders natürlich den i-Dötzchen, für die ab Donnerstag ein neuer und besonders aufregender Lebensabschnitt beginnen wird“, erklärt Renate Warnecke, Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Bildung. Den Schuljahresbeginn nutzt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, um noch einmal an die große Zahl…

SPD-Forderung wird durchgesetzt: Schulsekretariatsstunden werden aufgestockt

„Mindestens sechs weitere Stellen werden für die städtischen Schulsekretariate im Primarbereich im nächsten Jahr zur Verfügung gestellt – das hat uns die Verwaltung nun bestätigt und darüber sind wir sehr froh. Insbesondere im Bereich der Grundschulen war die Situation sehr angespannt. Mit der anstehenden Ausweitung der Stundenzahl wird sich hier die Lage nun entspannen“, erläutert…

Regiobahn: Verlängerung ab 2021

„Der Ausbau der Regiobahn, und damit die Verlängerung der Bahnstrecke bis Wuppertal, wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 fertig sein. Dann wird Wuppertal über eine weitere attraktive und klimaschonende Nahverkehrsverbindung verfügen“, erklärt Volker Dittgen, Vorsitzender des Verkehrsausschusses, anlässlich eines Vor-Ort-Termins der SPD-Ratsfraktion. Stefan Stach, Geschäftsführer der Regionale Bahngesellschaft Kaarst-Neuss-Düsseldorf-Erkrath-Mettmann-Wuppertal mbH (kurz: Regiobahn), erläuterte bei diesem Termin…

Vor-Ort-Information am Schepershof über Tal.Markt der WSW

Bei einem Besuch des Bauernhofs ‚Schepershof‘ im Windrather Tal in Velbert-Neviges informierten sich Mitglieder der Wuppertaler SPD-Ratsfraktion über den Tal.Markt der Wuppertaler Stadtwerke (WSW). Der Hof liefert seit einiger Zeit Ökostrom für den Tal.Markt. „Dass der Bio-Bauernhof, neben seinen Lebensmitteln aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft, nun auch Ökostrom aus Wind und Sonnenenergie anbietet, ist ein tolles Beispiel…

Vor-Ort-Information Gaskessel Heckinghausen

Bei einem Besuch des Gaskessels in Heckinghausen informierten sich Mitglieder der Wuppertaler SPD-Ratsfraktion über das imposante und neu gestaltete Bauwerk im Osten unserer Stadt. „Der Umbau dieses stadtbildprägenden Bauwerks ist wirklich gelungen und wahrlich nicht nur von außen ein echter Hingucker. Mit seinen wechselnden Ausstellungen im Innern des Gaskessels, der Gastronomie, dem Fitnesscenter und natürlich…

SPD-Fraktion informiert sich über Teilhabechancengesetz

Über die Umsetzung des seit Anfang dieses Jahres geltenden Teilhabechancengesetzes informierten sich Mitglieder der SPD-Ratsfraktion im Rahmen ihres Sommerferien-Informationsprogrammes. Der Stadtverordnete Thomas Kring, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion, führt aus: „Langzeitarbeitslosen Menschen wird über das neue Bundesgesetz der Weg in langfristig ausgelegte, auskömmliche Jobs und damit in den Wiedereinstieg ins Berufsleben geebnet. Gemeinsam mit Vertreterinnen und…